Formfeld

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - August 9, 2021 - August 15, 2021
Ganztägig

Veranstaltungsort
Atelier 17111 e.V. / Aussenbereich

Kategorien


FORMFELDDer Atelier 17111 e.V. lädt dieses Jahr zum Workshop-Festival Formfeld ein. Vom 09.— 15. August laden wir 50 Interessierte zu verschiedenen Workshops aus den Bereichen Kunst, Musik, Theater, Architektur und Landwirtschaft ein. An den letzten beiden Tagen öffnet sich das Formfeld außerdem für alle weiteren Interessierten und bietet Vorträge, Diskussionen und Musikvorstellungen an.

Mehr Informationen und Zugang zum Ticketing findet Ihr hier.

Das Jahr 2020, sowie die anhaltende Situation, ist von Rückzug und Selbstreflexion geprägt. Dies sind wichtige und lehrreiche Prozesse, aber vor allem deswegen haben wir uns dafür entschieden, einen größeren Praxisanteil anzubieten und gemeinschaftliches Arbeiten ins Zentrum zu rücken. Unser Ziel ist es, klassische Bildungsformate aufzubrechen, Zugänglichkeit zu ermöglichen und eine Vielfalt an Herangehensweisen zu fördern.

Dieses Jahr möchten wir das Formfeld auf dem Kulturgut Hohenbrünzow einleiten. Für uns, den Atelier 17111 e.V., sowie das Kulturgut allgemein, ist essenziell, dass Gemeinschaften gebildet werden und vor allem mit und an dem Ort wachsen können. Kern des Vereins war es schon immer, gemeinschaftliche und größtenteils handwerkliche Projekte anzubieten und so die gemeinsamen Räume zu gestalten. Die Kernideen des Vereins liegen uns am Herzen und werden sich im Veranstaltungskonzept spiegeln.

Das diesjährige Thema lautet „Gemeinsam Raum bilden“. Darunter verstehen wir drei wichtige Teilaspekte: gemeinsam als Menschen zusammenkommen und den kollektiven Raum überhaupt erst als solchen erschaffen; den Ort künstlerisch, handwerklich, bildnerisch bearbeiten und außerdem geistige Räume erschaffen und damit den Ort verändern.

Wir laden daher ein, Visionen Raum zu geben, Wissen zu vermitteln und voneinander zu lernen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.